Cointreau-Muffins

Cointreau-Muffins

Cointreau-Muffins besitzen ein köstliches Aroma und sind recht schnell in ihrer Zubereitung. Als guter Begleiter zum Kaffee sind sie darüber hinaus bestens geeignet.
Muffins mit spritzigem Cointreau

Zutaten für die Cointreau-Muffins:

  • 150 g Zucker
  • 125 g Margarine
  • 1 Ei
  • 250 ml Orangensaft
  • 4 cl Cointreau
  • Schale von 1 Orange
  • 250 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • Puderzucker
  • Orangensaft

Zubereitung der Cointreau-Muffins:

Coitreau ist ein köstlicher Likör, der aus den Schalen süßer und bitterer Orangen hergestellt wird und ein ganz besonderes Aroma besitzt. Warum dieses also nicht für die Zubereitung ebenso köstlicher Cointreau-Muffins verwenden.

1. Zunächst Zucker, Margarine und Ei miteinander verquirlen und schaumig schlagen. Den Cointreau sowie Orangensaft und Orangenschale darunter rühren. Anschließend Mehl und Backpulver mischen und mit den restlichen Zutaten verrühren.

2. Nun den zubereiteten Muffinteig in die zuvor eingefettete Muffinform füllen und bei 200°C etwa 20-25 Minuten backen.

3. Zum Schluss Puderzucker und Orangensaft zu einem Zuckerguss verrühren und die abgekühlten Muffins damit bestreichen.


Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Backzeit: 25 Minuten
Gesamtzeit: 35 Minuten