Himbeer-Marzipan-Muffins

Himbeer-Marzipan-Muffins

Himbeeren und Marzipan sind die Hauptbestandteile der leckeren Himbeer-Marzipan-Muffins, die nicht nur besonders fruchtig, sondern auch wunderbar süß und ebenso einfach in der Zubereitung sind.
Muffin mit Himbeer Marzipan

Zutaten für die Himbeer-Marzipan-Muffins:

  • 100 g Marzipan
  • 150 g Zucker
  • 1 Ei
  • 75 ml Öl
  • 250 ml Buttermilch
  • 150 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 200 g TK-Himbeeren

Zubereitung der Himbeer-Marzipan-Muffins:

Himbeer-Marzipan-Muffins vereinen zarte Fruchtsäure von Himbeeren mit der edlen Süße des Mazipans, welche sich geschmacklich wunderbar ergänzen. Für Liebhaber von fruchtigen Backwaren genau das Richtige.

1. Zuerst das Marzipan in kleine Würfel schneiden.

2. Anschließend Zucker, Ei, Öl und Buttermilch gut miteinander verquirlen, Mehl, Backpulver und Mandeln mischen und dann mit den anderen Zutaten verrühren.

3. Nun die aufgetauten Himbeeren und die bereits geschnittenen Marzipanstücke unter die Teigmasse heben und einrühren.

4. Zuletzt den fertigen Muffinteig in die vorher mit Butter oder Öl gefettete Muffinform füllen und die Himbeer-Marzipan-Muffins bei 200°C etwa 20-25 Minuten backen.


Vorbereitungszeit: 35 Minuten
Backzeit: 25 Minuten
Gesamtzeit: 1 Stunde