Möhren-Mais-Muffins

Möhren-Mais-Muffins

Gerade für Vegetarier und Liebhaber der herzhaften Backware sind Gemüse-Muffins eine wunderbare Möglichkeit, für eine schnelle und leckere Schlemmerei.
Vegetarische Muffins mit Möhren und Mais

Zutaten für die Möhren-Mais-Muffins:

  • ½ Dose Mais
  • 2 Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 2 Eier
  • 50 ml Öl
  • 250 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Petersilie
  • 200 g Mehl
  • 50 g Haferflocken
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 50 g geriebener Käse

Zubereitung der Möhren-Mais-Muffins:

Auch mit Gemüse lassen sich großartige Muffins zaubern, denn die Gemüse-Muffins sind nicht nur wunderbar herzhaft, sondern mindestens genauso lecker.

1. Zunächst die Möhren waschen, dann schälen und grob raspeln. Die Zwiebel schälen und würfeln, die Petersilie nach dem Säubern gründlich und fein hacken.

2. Danach Eier, Öl, Milch und Kräuter miteinander verquirlen, bevor Mehl, Haferflocken, Backpulver sowie 30g geriebener Käse dazukommen und alles mit der Masse verrührt wird.

3. Zuletzt Mais, Möhrenraspel und Zwiebelwürfel unterheben, damit ein einheitlicher Teig entsteht.

Diesen Teig nun in vorbereitete und gefettete Muffinformen füllen und mit dem restlichen Käse bestreuen. Die Gemüse-Muffins bei 200°C etwa 25 Minuten backen.


Vorbereitungszeit: 45 Minuten
Backzeit: 25 Minuten
Gesamtzeit: 1 Stunde 10 Minuten