Muffins mit Fetakern

Muffins mit Fetakern

Herzhafte Muffins mit Fetakern bieten bereits beim ersten Bissen eine köstliche Geschmacksüberraschung und sind damit besonders auf Parties ein Renner.
Muffin mit Feta gefüllt

Zutaten für die Muffins mit Fetakern:

  • 100 g Feta
  • 1 Zwiebel
  • 1 Ei
  • 50 ml Öl
  • 250 ml Buttermilch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Thymian
  • Oregano
  • 200 g Mehl
  • 50 g Haferflocken
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 50 g geriebener Käse

Zubereitung der Muffins mit Fetakern:

Muffins mit Fetakern klingen nicht nur köstlich, sie sind es auch. Besonders leicht abgekühlt, aber noch warm, kommt der Fetakern dabei richtig gut zur Geltung und dies in nur wenigen Arbeitsschritten.

1. Zunächst den Feta aus der Packung nehmen und in 12 gleiche Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und ebenfalls klein schneiden. Anschließend die Kräuter fein
hacken.

2. Ei und Öl gut mit der Buttermilch, den Kräutern und den Zwiebelwürfeln verquirlen. Danach Mehl, Haferflocken, Backpulver und 30g geriebenen Käse dazugeben und verrühren bis eine sämige Teigmasse entstanden ist.

3. Zum Schluss die Hälfte des Teiges in die vorher geölten Muffinformen füllen. Nun in jede Mulde in der Mitte des Teiges ein Stück Feta legen und mit dem restlichen Teig bedecken. Die übrigen 20 g geriebenen Käse darüber streuen.

4. Die Muffins mit Fetakern bei 200°C etwa 25 Minuten backen.


Vorbereitungszeit: 25 Minuten
Backzeit: 25 Minuten
Gesamtzeit: 50 Minuten