Muffins mit Schoko

Muffins mit Schoko

Muffins mit Schoko sind süß und köstlich. Die idealen Begleiter, wenn es um leckere Mitbringsel für die nächste Party geht.
Muffins mit leckerer Schokolade

Zutaten für die Muffins mit Schoko:

  • 2 Stück Eier
  • 150 g Zucker
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • 3 EL Naturjoghurt
  • 200 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 100 g grobe Schokoladensplitter

Zubereitung der Muffins mit Schoko:

Muffins mit Schoko gehören zu den einfachen, aber dafür sehr schnell herzustellenden Variationen der großen Muffin-Vielfalt. Sie sind darüber hinaus nicht nur äußerst schokoladig, sondern ebenso lecker.

1. Eine 12er Muffinform mit Butter ausfetten und anschließend in den Kühlschrank stellen. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Bei einem modernen Umluft Ofen reichen 180°C.

2. Die Eier schaumig schlagen. Zucker, Öl und Joghurt hinzufügen und zu einer glatten Masse rühren.

3. Mehl, Backpulver und Natron sieben, mit den Schokoladensplittern vermischen und unter die Eimasse heben. Optimalerweise hat man anschließend einen klumpigen und feuchten Teig. Beim Backen der Muffins mit Schoko brechen diese Klumpen dann auf und sorgen für eine luftige Konsistenz.

4. Die Muffinform zu 2/3 mit dem Teig füllen und für ungefähr 15 bis 20 Minuten backen. Die Muffins mit Schoko nach dem Backen abkühlen lassen und dann aus der Form stürzen.

5. Wer möchte kann die Muffins noch mit Schokolade überziehen und/oder mit Schokostreuseln verschönern.


Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Backzeit: 25 Minuten
Gesamtzeit: 35 Minuten