Schoko-Himbeer-Muffins

Schoko-Himbeer-Muffins

Schoko-Himbeer-Muffins sind fruchtig und süß und dementsprechend immer gern gesehen, egal zu welchem Anlass. Der geringe Aufwand bei der Zubereitung macht das Backen zusätzlich zum Vergnügen.
Muffins mit Himbeeren und Schokolade

Zutaten für die Schoko-Himbeer-Muffins:

  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 125 g Margarine
  • 2 Eier
  • 250 g Mehl
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 100 g Schokoraspeln
  • 200 g TK-Himbeeren

Zubereitung der Schoko-Himbeer-Muffins:

Schoko-Himbeer-Muffins bilden ein perfektes Zusammenspiel von leichter fruchtiger Säure und angenehmer Süße. Geschmacklich ein wahrer Genuss, gestalten sie sich ebenso in der Zubereitung unkompliziert.

1. Zunächst für das Zubereiten des Muffinteiges Zucker, Vanillezucker, Margarine und Eier miteinander verquirlen und schaumig schlagen. Anschließend Mehl und Backpulver mischen und mit den anderen Zutaten verrühren.

2. Danach die bereit gestellten Schokoraspel und die bereits aufgetauten Tiefkühl-Himbeeren unter die Teigmasse heben und vorsichtig einrühren.

3. Zuletzt den fertigen Teig in die schon vorher geölte Muffinform oder entsprechende Papierförmchen füllen und die Schoko-Himbeer-Muffins bei 200°C etwa 20-25 Minuten ausbacken.


Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Backzeit: 25 Minuten
Gesamtzeit: 40 Minuten


Comments

  • Sehr, sehr lecker, schnell und einfach! Mit weißer Milka Schokolade aber fast schon zu süß!