Schoko-Orangen-Muffins

Schoko-Orangen-Muffins

Schoko-Orangen-Muffins sind leckere kleine Kuchen, die zu jeder Gelegenheit passen. Die schnelle Zubereitung und der geringe Aufwand bringen dabei zusätzliche Freude.
Muffins mit Schokolade und Orangen

Zutaten für die Schoko-Orangen-Muffins:

  • 125 g Zucker
  • 125 g Margarine
  • 1 Ei
  • 250 ml Orangensaft
  • Schale von 1 Orange
  • 250 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 100 g Schokoraspeln

Zubereitung der Schoko-Orangen-Muffins:

Die Kombination aus Frucht und Schokolade ist grundsätzlich sehr beliebt, weswegen natürlich auch die leckeren Schoko-Orangen-Muffins immer gut ankommen.

1. Zuerst Zucker, Margarine und Ei verrühren und kräftig schaumig schlagen. Danach Orangensaft und Orangenschale dazugeben, Mehl und Backpulver mischen und mit den restlichen Zutaten verrühren.

2. Anschließend die Schokoraspeln unter die Teigmasse heben und einrühren.

3. Zum Schluss den Muffinteig in die vorbereitete Muffinform füllen und bei 200°C etwa 20-25 Minuten backen.


Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Backzeit: 25 Minuten
Gesamtzeit: 35 Minuten