Schokoladen-Muffins

Schokoladen-Muffins

Kräftig aromatische Schokoladen-Muffins sind der Renner auf jeder Party. Nicht nur Kinder lieben diese köstliche Leckerei.
Muffins mit aromatischer Schokolade

Zutaten für die Schokoladen-Muffins:

  • 250 g Mehl
  • 1/2 Tüte Backpulver
  • 1 Ei
  • 125 g Vanillezucker
  • 80 ml Öl
  • 250 g Zucker
  • 250 ml Buttermilch
  • 12 Rippchen gemischte Schokolade
  • bunte Streusel

Zubereitung der Schokoladen-Muffins:

Was kann es köstlicheres geben als saftige, süße Schokoladen-Muffins? Die leichte Zubereitung und das wundervolle Schokoladenaroma beantworten diese Frage eindeutig.

1. Den Backofen schon mal auf 180° vorheizen. Eine 12er Muffinform leicht einfetten oder mit Papierförmchen auslegen.

2. Das Mehl mit Backpulver vermischen, bei Seite stellen und eine Zeit lang ziehen lassen.

3. Zucker, Vanillezucker, Buttermilch, Öl und Ei mit einem Schneebesen schaumig schlagen. Das Mehl-Backpulver Gemisch dazugeben und zu einem glatten Teig verrühren.

4. Die Schokoladen-Rippchen in grobe Stücke zerteilen und vorsichtig unter den Teig rühren.

5. Den fertigen Muffinteig zügig in die Muffinform geben. Die Schokoladen Muffins für 20 Minuten in den Ofen schieben.

6. Die Schokoladen-Muffins aus dem Ofen nehmen, aus der Muffinform befreien und auf einem Rost eine Zeit lang abkühlen lassen.

7. Anschliessend mit den bunten Streuseln verzieren und servieren.

Wenn Sie die Kinder schon mit Schokoladen-Muffins beglückt haben, fehlen noch die passenden Spiele. Hier finden Sie Ideen für Geburtstagsspiele für Groß und Klein.


Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Backzeit: 30 Minuten
Gesamtzeit: 40 Minuten


Comments

  • Also nach Schokolade schmecken diese Muffins ja mal gar nicht. Gut schmecken sie, aber da ist keine Spur von Schokolade. Hab jetz noch ne Schokoladenglasur darüber machen müssen…
    Die Schokoladenstückchen sind auch kaum geschmolzen.