Vanille-Muffins

Vanille-Muffins

Vanille-Muffins besitzen nicht nur ein feines und schmackhaftes Aroma, sie sind aufgrund des verwendeten Quarks und Joghurts auch besonders locker und luftig.
Muffins mit köstlichem Vanille-Aroma

Zutaten für die Vanille-Muffins:

  • 150 g Zucker
  • 125 g Margarine
  • 3 Eier
  • 200 g Quark
  • 100 g Vanillejoghurt
  • 150 g Mehl
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 100 g Weichweizengrieß

Zubereitung der Vanille-Muffins:

Vanille ist ein sehr beliebtes Aroma, dass sich nicht nur in zahlreichen Backwaren und Desserts wieder findet. Für Muffins also bestens geeignet, überzeugen die Vanille-Muffins damit natürlich ebenso im Geschmack.

1. Zunächst den Zucker gründlich mit der Margarine und den Eier verrühren und schaumig schlagen. Anschließend Quark und Joghurt dazugeben.

2. Danach das Mehl mit dem Backpulver und dem Grieß vermengen und in die fertige Masse einrühren.

3. Zuletzt den Muffinteig in die vorgefettete Muffinform füllen und die Vanille-Muffins bei 200°C etwa 20-25 Minuten ausbacken.


Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Backzeit: 25 Minuten
Gesamtzeit: 35 Minuten